David M. Schulze zu Gast im Studio

Ein echtes Multitalent war dieses Mal bei Jens Meßmann in der Spätschicht zu Gast: David M. Schulze aus Stuttgart! Er ist Schauspieler, Synchronsprecher, Creative Producer und Singer/Songwriter und möchte nun mit seinem ersten Album durchstarten. Bei Jens erzählte er von seinen verschiedenen Projekten und warum ihm gerade die Musik so am Herzen liegt.

Erstes Album im Februar

David M. Schulze wurde 1985 in Stuttgart geboren und wuchs zeitweise auch in San Francisco auf. Seit 2010 ist er im Fernsehen und am Theater unterwegs. So stand er schon als Siegfried in der Nibelungensaga und als Ferdinand in Kabale & Liebe auf der Bühne. Auch im Fernsehen hatte er schon diverse Rollen, zum Beispiel in der RTL-Soap "Alles was zählt". Dem schwäbischen Publikum ist er vor allem als Jo Laible aus der SWR-Serie "Laible und Frisch" bekannt. Diese Rolle verkörperte der gebürtige Schwabe auch zuletzt auf der Stuttgarter Theaterbühne in den beiden Fortsetzungen der Serie in der Komödie im Marquardt. Dort durfte er auch sein musikalisches Talent unter Beweis stellen. Denn neben der Schauspielerei tourt er als Singer/Songwriter Solo und mit Band durch Deutschland. Am 26. Februar 2016 veröffentlicht er nun sein erstes Album "David M. Schulze", in dem er mit seiner gefühlvollen Stimme mit Wiedererkennungswert und ehrlichen Texten überzeugt.

Die Bilder seines Studiobesuchs


Die erste Single "Bitte Bitte" im Video: