Anastacia zu Gast im Studio

Anlässlich ihres Comeback-Albums "Resurrection" schaute Anastacia am 8. April 2014 bei antenne 1 vorbei und war bei Oliver Ostermann und Carolin Seifert in der Show zu Gast. Dabei plauderten sie über das neue Album, Wege zur inneren Ruhe und Ostermanns Vorschlag, gemeinsam "Wetten, dass..?" wieder auf Kurs zu bringen. Ebenso beantwortete die sympathische Amerikanerin verschiedene Hörerfragen, die uns im Studio erreichten.
 



Comeback einer Powerfrau

Anastacia ist eine Powerfrau. Nicht nur musikalisch hat die Amerikanerin viele Erfolge gefeiert, auch privat hat Anastacia einige Schicksalsschläge gemeistert. Gleich zwei Mal ist die Sängerin mit der kraftvollen Stimme an Brustkrebs erkrankt und hat ihn besiegt. Jetzt ist sie mit neuem Album zurück. Die Sängerin Anastacia hat bereits fünf Alben veröffentlich und war schon mehrmals an der Spitze der Deutschen Charts. Am 9. Mai erscheint ihr 6. Studioalbum "Resurrection". Ihre erste Singleauskopplung ist der Song "Stupid Little Thing".
 

 

Durchbruch und Rückschläge

Anastacia ist in den USA, in Chicago, Illinois geboren. Die 45-Jährige nahm 1998 am Gesangswettbewerb "The Cut" teil. Obwohl sie den Wettbewerb nicht gewann, hinterließ sie bleibenden Eindruck, so dass sich Major Labels bei ihr meldeten. Im Jahr 2000 gelang ihr dann mit dem Song "I`m Outta Love" der große Durchbruch. Ihr Debutalbum "Not That Kind" verkaufte sich über fünf Millionen Mal, ihr zweites Studioalbum "Freak of Nature" aus dem Jahre 2001 wurde sogar über sieben Millionen Mal verkauft.
2004 meldete sich Anastacia nach krankheitsbedingter Pause musikalisch zurück. Ihr Album "Anastacia" belegte Platz 1 der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Albumcharts. Auf dem Album sind die Hits "Left Outside Alone" und "Sick & Tired". Danach folgte 2008 das Album "Heavy Rotation".

 

Nachdem sie einige Jahre auf Tournee durch Großbritannien war, erschien 2012 ein Coveralbum. Im Jahre 2013 wollte Anastacia auf große Europatour gehen, sagte dann aber alle Termine ab. Grund dafür war die erneute Diagnose: Brustkrebs. Erneut wurde die Sängerin behandelt und vermeldete danach auf Twitter: "Ich bin krebsfrei – für immer". Jetzt ist sie mit neuem Album zurück!