Amy Macdonald zu Gast bei antenne 1

Songs wie ''This Is The Life'' und ''Mr Rock & Roll'' sind wohl die bekanntesten der schottischen Singer-/Songwriterin Amy Macdonald. Seit kurzem ist nun ihre neue Single "Dream On" als zweiter Track des neuen Albums "Under Stars" erhältlich. Jetzt war Amy Macdonald bei uns im Studio.

Fünf Fragen auf dem Dach an Amy Macdonald


Der Start in ihre Karriere war mehr oder weniger ein Zufall. Mit zwölf Jahren kauft sie sich ihre erste CD, das Album "The Man Who" von Travis, von dessen Musik sie so beeindruckt ist, dass sie beschließt, selbst Musik zu machen. Daraufhin bringt sie sich das Gitarrespielen selbst bei. In der neunten Klasse taucht eine Organisation namens Impact Arts an ihrer Schule auf, welche Amys Talent entdeckt und ihr erste Gigs in Glasgow verschafft. Mit 15 Jahren schon steht sie so mit Gitarre auf der Bühne und spielt hauptsächlich eigene Songs.

Durchbruch mit "This is the life"

Ihr Debütwerk "This is the life" machte Amy Macdonald im Jahr 2007 weltberühmt. Mit ihrem Album erreichte sie unter anderem Anfang 2008 Platz 1 der UK-Charts und erhielt Zweifach-Platin. Am 12. März 2010 erschien ihr zweites Album ''A Curious Thing'', welches sofort durch die Decke ging und in Deutschland noch vor Charteintritt Gold-Status erreichte. Ihr drittes Album ''Life in a Beautiful Light'' erschien im Juni 2012 und am 17. Februar steht nun endlich die Veröffentlichung des vierten Albums "Under Stars" bevor. Alle ihre Texte schreibt sie selbst und so verbindet sie Kraft, Tränen und Glück mit ihrem neuen Album.

Neues Album ''Under Stars''

"Under Stars" entstand gemeinsam mit Scot Cam Blackwood und dem Produzenten-Duo My Riot. Der kreative Prozess von „Under Stars“ dauerte fast zweieinhalb Jahre doch das Ergebniss kann sich sehen lassen. 11 Songs sind auf dem Album und zwei davon sind bereits erhältlich.

Bilder von Amy Macdonalds Besuch bei uns


Webstreams: Hier reinhören

Webradio


Staus & Blitzer


Wetter