Promi-Geburtstag vom 27. November 2017: Samantha Bond

  • 27.11.2017
  • dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Samantha Bond

Samantha Bond bei der Premiere des James-Bond-Films «Skyfall» (2012) in London. Foto: Facundo Arrizabalaga

Berlin (dpa) - Für diese Rolle hatte sie den absolut richtigen Namen: In vier James-Bond-Filmen (1995 - 2002) - allesamt mit Pierce Brosnan - verkörperte Samantha Bond M's Sekretärin Miss Moneypenny.

Sicher nicht ihre größte Rolle, aber durch sie wurde die britische Schauspielerin berühmt. Ihr witziges und zuweilen romantisches Geplänkel mit 007 gehörten - und gehören - zu den Kult-Momenten der Agenten-Reihe. Heute wird Samantha Bond 56 Jahre alt.

Die Auswirkung auf ihre eigene Karriere aber schätzt die Schauspielerin eher gering ein, auch wenn ihr die Rolle der vielleicht mächtigsten Sekretärin der Welt eine große Tür geöffnet hat. «Es hat meine Karriere nicht beendet, wofür ich sehr dankbar bin, noch hat es meine Karriere überhaupt geändert», sagte sie dem «Independent». Miss Moneypenny hat mir vor allem mehr Möglichkeiten für Wohltätigkeitsarbeiten eröffnet.»

Samantha Bond wurde in eine Schauspielerfamilie hineingeboren, aber ursprünglich wollte die kleine Samantha Balletttänzerin werden. Nach dem Besuch der Schauspielschule des Bristol Old Vic-Theaters aber waren die Weichen gestellt.

Eine große Filmkarriere war nie das Anliegen von Samantha Bond gewesen, deren große Liebe vor allem dem Theater gehört. So war sie unter anderem als Julia in Kenneth Branaghs Produktion «Romeo» zu sehen gewesen.

Aber auch das Fernsehen zog sie an. An der Seite von Kate Beckinsale spielte sie in Jane Austens «Emma» mit. Zuletzt ist sie den Fernsehzuschauern aber vor allem als Lady Rosamund in «Downton Abbey» nachdrücklich in Erinnerung geblieben.



Star-Geburtstage

Webstreams: Hier reinhören

Weitere Promi-News


Webradio


Staus & Blitzer


Wetter


antenne 1 Newsletter