Das liebste Obst der Deutschen

lieblingsobst293

© shutterstock.com / leonori

Das Statistik-Portal Statista hat vor Kurzem eine Studie zum Obstkonsum der Deutschen veröffentlicht. Welche Obstsorte der Spitzenreiter in der Kategorie pro Kopf Verzehr ist, wird wohl für viele keine Überraschung sein: Weit abgeschlagen von den nachfolgenden Plätzen ist der Apfel auf dem ersten Platz.

Über 19 Kilogramm Äpfel isst der Durchschnittsdeutsche im Jahr. Umgerechnet sind das ungefähr 125 mittelgroße Äpfel, also mehr als jeden dritten Tag einen Apfel.

Auch Bananen und Trauben sind beliebt

Auf Platz zwei folgen die Bananen, von denen wir schon circa acht Kilogramm weniger im Jahr essen, nämlich 11,7 kg. In Anzahl Bananen umgerechnet sind das ziemlich genau 100 Bananen, was bedeutet, dass es im Durchschnitt bei uns Deutschen zwei mal in der Woche eine Banane als Snack gibt. Auf Platz drei folgen die Trauben, von denen wir immer noch 5,1 kg pro Person im Jahr verzehren.

Artenvielfalt in Deutschland

Über mangelnde Vielfalt kann man sich in der Obstwelt kaum beschweren: weltweit gibt es alleine schon 30.000 verschiedene Apfelsorten! 2.700 davon sind sogar in deutschen Gärten zu finden. Damit ist der Apfel auch die Obstsorte, mit den meisten Arten in Deutschland. In den Supermarktregalen dominieren jedoch nur sieben Sorten, wie beispielsweiße "Granny Smith" oder "Golden Delicious". Alle Informationen rund um den Obstkonsum der Deutschen könnt Ihr der Infografik entnehmen.

Infografik: Obstgenuss in Deutschland  | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Webstreams: Hier reinhören

Webradio


antenne 1 Newsletter


antenne 1 - facebook