Abkühlung gefällig? Unsere Freibad-Tipps in der Region


Bei den aktuell sommerlichen Temperaturen lechzen wir Baden-Württemberger nach Abkühlung. Möglichkeiten dazu gibt es viele: Badeseen, eines der zahlreichen Naturbäder im Land, oder den Klassiker: Das Freibad! Wir haben eine kleine Liste mit Freibädern in der Region für Euch zusammengestellt, wo es sich auch bei hohen Temperaturen aushalten lässt.

Freibad Tübingen

In Ostermanns Heimatstadt lässt es sich gut im kühlen Nass entspannen. Das Tübinger Freibad bietet an Land viel Platz auf einer großen Liegewiese inklusive schattenspendender Bäume. Auch im Wasser ist mit Sprungturm, Schwimmbecken und Nichtschwimmerbereich alles abgedeckt. Die Eintrittspreise liegen bei 4/2,70 Euro.

F.3 in Fellbach

Direkt vor den Toren der Landeshauptstadt gelegen, bietet das Freibad F.3 auf rund 10.000 Quadratmetern einiges für Sonnenhungrige und Wasserratten. Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken, Sonnendeck, ein Feld für Beachvolleyball, Wasserrutschen und vieles mehr gibt's für 3,60/2,20 Euro.

Wartbergfreibad Pforzheim

Riesige 50.000 Quadratmeter Liegefläche, mehrere Sportfelder, ein eigenes Sprungbecken inklusive 10 Meter-Turm und mehrere Wasserrutschen gibt's im Wartbergfreibad Pforzheim und zwar für 3,40/2,80 Euro. Badegäste in der Goldstadt finden auf dem Wartberg alles, was man bei heißen Temperaturen benötigt.

Badepark Ellental in Bietigheim-Bissingen

Im Ellental kann der geneigte Badegast einiges erleben: Die längste freitragende Wasserrutsche in Süddeutschland mit 158 Metern Länge, ein Wellenbecken, ausgedehnte Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen und Grillmöglichkeiten. Außerdem gibt's Sprungtürme, Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken sowie ein Kinderbecken. Der Eintritt liegt bei 4,50/2,70 Euro.

Freibad Wonnemar in Backnang

Abkühlung in Backnang: Sprungbecken, mehrere Becken, Wasserrutschen und eine Liegewiese mit schattenspendenden Bäume: Was benötigt man mehr? Nicht, denn das alles gibt's im Wonnemar Backnang und zwar für 4,50/2,70 Euro.

Wellarium in Steinheim-Murr

Wie der Name schon sagt, punktet das Wellarium mit einem separaten Wellenbecken. Sprungbecken, Nichtschwimmerbereich, Schwimmbecken und Beachvolleyballfeld gibt's auch noch. Und die Kleinen können zusätzlich in der Matschrinne planschen. Eintrittskarten gibt's für 4,50/2,50 Euro.

Badkap in Albstadt

Badespaß auf der Alb gibt's im Freibad Badkap in Albstadt. Für 4,50/3 Euro gibt's im Freibadbereich alles, was das Wasserrattenherz begehrt. Praktisch für Spätschwimmer: Freitags und Samstags kann man bis 22:35 Uhr das kühle Nass genießen.

Fildorado in Filderstadt

Das Fildorado in Filderstadt ist für Badefreunde ebenfalls einen Besuch wert. Für 3,20/2,30 Euro gibt's Badespaß inklusive 50-Meter-Bahnen, Sprungbecken und Breitrutsche. An Land locken Kletterwand und Trampoline und runden das sommerliche Angebot ab.

Strandbad Titisee

An diesem Freibad solltet Ihr auf keinen Fall vorbeifahren! Das Strandbad Titisee vereint temperierte Freibadbecken mit herrlich frischem Bergseewasser. Da heißt es doch glatt: "Raus aus dem chlorierten Becken, über die Wiese gerannt und rein in den Titisee!". Für 3,50/1,90 Euro bietet dieses Bad eine unfassbar schöne Szenerie, eine ebenso tolle Wasserqualität und sogar einen Kajak-Verleih! Am Titisee gibt es ein Schwimmfloß, eine Rutsche, ein Sprungbrett und sogar ein Wassertier! Diesen Spaß solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen.

Freibad Kollnau

Das Freibad Kollnau in Waldkirch ist sicherlich einen Besuch wert, denn das frisch eröffnete Bad bietet alles, was das Herz begehrt. Neben den wettkampfgerechten 50 Meter Bahnen bietet Euch das Freibad drei Rutschen, ein Springbecken mit Kletterturm und viel Platz für Spiel und Spaß. Ob Boule, Tischtennis oder Volley Ball - für alles ist gesorgt. Für 2,50/1,50 Euro könnt Ihr zwischen 9 und 20 Uhr die Seele baumeln lassen.

Freibad Bad Liebenzell

Auch im Freibad Bad Liebenzell hat der Sommer bereits begonnen! Hier könnt Ihr Euch auf der riesigen Rasenfläche ausruhen oder die wahre Action suchen - unter anderem warten eine Riesenwasserrutsche und ein Wildwasserkanal darauf, von Euch erobert zu werden. Für 3,90/2 Euro kann hier geplantscht werden - leider nur bis 18:45 Uhr, denn da ist Badeschluss.

Sonnenbad Karlsruhe

Das Sonnenbad Karlsruhe ist sicherlich kein gewöhnliches Freibad - immerhin hat es vom 26. Februar bis zum ersten Advent geöffnet! Da wundert uns das Motto des Freibads nicht wirklich: "Wer draußen schwimmt, bleibt fit!". Das Wasser wird der Lufttemperatur stets auf angenehme Weise angepasst, sodass auch an kalten Tagen der Ausflug genossen werden kann. Erwärmte Umkleideräume mit Sauna und Solarium gibt es ebenfalls.

Wellenfreibad Markwasen Reutlingen

Der Name ist Programm - stündlich werden im Wellenfreibad Markwasen bis zu 1,50 Meter hohe Wellen erzeugt, deren Rauschen Euch gedanklich ans Meer versetzt. Also wenn da keine Urlaubsstimmung aufkommt... Mutige springen vom 10 Meter Turm oder rutschen auf der 80 Meter langen Riesenrutsche ins Becken. Beim Kinderplanschbecken erwartet die Kleinen ein wasserspuckender Seehund und ein Schiffchenkanal - Spaß pur! Für nur 4/2,30 Euro könnt Ihr bis 20 Uhr im Freibad baden.

Freibad Durbach

Auch das Freibad Durbach ist eine Reise wert! Der Eintritt kostet nur 3/2,10 Euro, dafür ist das Angebot sehr einfach gehalten. Es gibt eine Liegewiese, ein Becken für Nichtschwimmer und Schwimmer und einen Kiosk. Dennoch überzeugt das Freibad mit familiärem Charme und sonniger Idylle. Direkt beim Freibad wartet eine brandneue Adventure-Golf-Anlage darauf, von Euch und Euren Puttern erobert zu werden.

Höhenfreibad Bad Urach

Das Höhenfreibad Bad Urach bezeichnet sich als "ein Dorado für Kinder, Jugendliche und Wasserfreaks" - und damit haben sie sicherlich nicht Unrecht! Neben den obligatorischen 50 Meter Bahnen, den Rutschen und dem Beachvolleyballfeld gibt es einen Abenteuerspielplatz und einen wunderschönen Blick aufs Ermstal. Die Zugänge zum gesamten Bad sind behinderten- und kindergerecht.

Mineralfreibad Oberes Bottwartal

In Oberstenfeld gelegen, bietet das Mineralfreibad Schwimm-, Rutsch- und Wellnessvergnügen sowie einen großen Kinderbereich. Für puristische Sonnenanbeter steht ein separater FKK-Bereich zur Verfügung. Der Eintritt liegt bei 4,80/2,50 Euro.

Höhenfreibad Killesberg

Das beliebte Stuttgarter Freibad im Herzen des Killesberg-Parks lädt alle zum fröhlichen Planschen ein. Auch wenn das Freibad nur zwei Becken vorweist, ist es Jahr für Jahr der Magnet für Sonnenanbeter und Schwimmfreunde. Grund ist sicherlich das wunderschöne Ambiente im Park und die gute Anbindung an das örtliche Verkehrsnetz. Das Höhenfreibad wartet auch dieses Jahr auf Euren Besuch!

Igelbachbad Gernsbach

"Ein Tag im Igelbachbad ist ein Tag Urlaub vom Alltag" - dieses Statement müsst Ihr unbedingt auf Herz und Nieren prüfen! Das Freibad ist wunderschön zwischen Wäldern gelegen und bietet Euch viel Platz zum Sonnen. Während die Kinder über die Wasserrutsche schlittern oder vom Sprungturm springen, könnt Ihr im schönen Schwimmerbecken Eure Bahnen ziehen. Von 10-19:30 Uhr könnt Ihr Euch für 4/2 Euro einen tollen Tag machen.

Freibad Rosental

Das Freibad Rosental in Stuttgart bietet zahlreiche Wasserattraktionen, sowie Flächen für Ballsportarten. Das Schwimmerbecken hat eine Tiefe von 3,40 Meter, in die Ihr vom drei Meter Sprungbrett eintauchen könnt. Je nach Lust und Laune könnt Ihr Euch danach sogar auf der separaten FKK-Liegewiese entspannen und vor allem ohne Bikini-Abdrücke bräunen. Das Highlight für Groß und Klein ist die 100 Meter lange Riesenrutsche, die Euch auf 10 Meter Gefälle ins Wasser stürzen lässt.

5-Täler-Bad Geislingen

Das 5-Täler-Bad in Geislingen wartet mit einer 83 Meter langen Rutsche und einem sehr netten Eltern-Kind-Bereich auf, wo die Kleinen an das kühle Nass gewöhnt werden können. Außerdem könnt Ihr nach Lust und Laune auf Trampolinen springen und Euer Geschick auf der Slackline-Area erproben. Für 3,50/2 Euro kommt Ihr rein, W-Lan gibts kostenlos.

Leobad in Leonberg

Für 5/3 Euro könnt Ihr dem tollen Leobad einen feucht-fröhlichen Besuch abstatten. Die Anlage bietet wirklich alles, was das Freibadherz begehrt. Auf Euch warten ein Strömungskanal, ein Whirlpool, eine 78 Meter lange Kurvenrutsche, ein Kneipp-Becken, eine Kinderlandschaft und und und... Die Liste der Attraktionen ist wirklich lang!

Freibad Mössingen

Im Freibad Mössingen erwartet Euch eine Menge Spaß! Während die größeren Kids auf der 93 Meter langen Riesenrutsche entlangbrettern, spielen die Kleinsten im sehr beliebten Matschbecken. Auf dem Gelände kann übrigens auch Minigolf gespielt und gegrillt werden! Falls Ihr einen kälteren Tag erwischt, könnt Ihr Euch in der geheizten Wärmehalle aufwärmen.

Freibad Solara

Das Freibad Solara ist wirklich etwas besonderes. Neben den typischen Attraktionen wie dem Sprungturm, der Rutsche und der Kinder-Badelandschaft bietet die Nachbarschaft zum kostenlos begehbaren NaturSportPark eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Hier kann geskatet, BMX-Bike gefahren, geklettert und gespielt werden. Wer also nicht nur das kühle Nass, sondern auch die Action sucht, muss dem Freibad Solara unbedingt einen Besuch abstatten!


Mehr zu antenne 1 - Rettet Leben!

Unsere Aktion für sicheres Badevergnügen

Lust auf mehr Natur?

Steigt Ihr oft mit roten, juckenden Augen aus dem Freibadbecken? Grund könnte das zur Wasserreinigung verwendete Chlor sein. Für sorgenfreies Schwimmen stellen wir Euch die schönsten ökologischen Freibäder Baden-Württembergs vor. [...] weiter...

Webradio


Staus & Blitzer


Wetter