Tiernachrichten „Tier nach 4“

Unter dem Motto „Tier nach 4“ senden wir jeden Freitag und Samstag um 16:25 Uhr verschiedenste News zum Thema Tiere. Hier werden unterschiedliche Themen rund um Hund, Katze, Maus und Co. aufgegriffen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Tierheimen im Schwabenland suchen wir zudem nach einem neuen, liebevollen Zuhause für einsame Tierherzen.

Diese Woche bei Tier nach 4:

Gefährliche Reise

Jetzt wo es langsam wieder wärmer wird, machen sich Frösche und Kröten wieder auf den Weg zu ihren Laichplätzen. Ein sehr gefährlich Weg, denn sie müssen oft auch Straßen überqueren. Deswegen werden in der Zeit von Ende Februar bis Ende April Helfer gesucht. Diese werden dann in Gruppen losziehen um die Amphibien in Eimern sicher über die Straße zu tragen. Interessierte können sich auf der Homepage des Landratsamtes über die genauen Strecken der Wanderung und Ansprechpartner informieren.

Pferdemarkt in Öhringen

Jetzt am Sonntag und Montag ist wieder Pferdemarkt in Öhringen im Hohenlohekreis - der 194. Es gibt eine große Zuchtpferdeprämierung und einen Jugendwettbewerb. Kleine Besucher können Pferde beim Ponyreiten kennenlernen. Außerdem gibt es eine große Rassegeflügel,- und Rassekaninchenschau des Hohenloher Kleintierzüchtervereins. An beiden Tagen von 8 bis 18 Uhr.

Tier für Euch

Tier für Euch ist heute Degu Dino aus dem Tierheim in Esslingen. Degus sind chilenische Nagetiere aus der Familie der Trugratten und so ein bisschen was zwischen Hamster und Ratte. Der kleine Dino wurde aus seiner alten Degugruppe rausgemobbt und sucht dringend ein neues Zuhause. Seinem Alter entsprechend ist er sehr aktiv aber noch nicht ganz handzahm. Ab und zu frisst er auch schon aus der Hand. Am Besten wäre jemand, der bereits Erfahrung mit Degus hat.

Die aktuelle Folge zum Nachhören:


Ihr habt auch ein Thema für unsere Tier-Nachrichten? Dann schreibt eine Mail an!



Präsentiert von

 

Weitere Tier-News findet Ihr hier:

Ängstliche Hunde bei Gewitter

Wenn es blitzt und donnert, leiden sensible Hunde. Mit diesen Tricks helft Ihr Euren vierbeinigen Freunden, das Gewitter zu überstehen [...] weiter...


Keine Angst vor Begegnungen mit Kühen

Kühe sind bekannt als ruhige, besonnene Tiere - doch sie können auch anders! Was Ihr vor Eurer nächsten Wanderung unbedingt wissen solltet, erfahrt Ihr hier. [...] weiter...


Richtige Zahnpflege für Tiere

Auch Hund und Katze haben Zähnchen, die gepflegt werden müssen! Wie, erfahrt Ihr hier. [...] weiter...