Hexenzunft zeigt sich erschüttert über Unglück

  • 06.02.2018
  • dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eppingen (dpa) - Die Hexenzunft Eppingen hat sich nach dem tragischen Hexenkessel-Vorfall bei ihrem Fastnachtsumzug zutiefst erschüttert gezeigt. Nach 15 friedlichen Nachtumzügen sei man sehr bestürzt über dieses für uns unerklärliche Unglück. Die Zunft wünsche der verletzten jungen Frau alles Gute und eine schnelle Genesung, heißt es in einer Mitteilung. Bei der Veranstaltung am Samstag war eine 18-Jährige durch den Kessel mit heißem Wasser schwer an den Beinen verbrüht worden.



Schlagzeilen

Webstreams: Jetzt reinhören

Weitere News


Webradio


Staus & Blitzer


Wetter


antenne 1 Newsletter