GroKo-Unterhändler müssen noch harte Nüsse knacken

  • 05.02.2018
  • dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Berlin (dpa) - Eine lange Nachtsitzung wollten sich Union und SPD ersparen, deshalb gehen die Koalitionsverhandlungen heute in die Verlängerung. Die Gespräche sollen um 10.00 Uhr in der SPD-Zentrale fortgesetzt werden. Man wolle am Montag gründlich und konzentriert über die Themen reden, bei denen die Parteien noch weit auseinander lägen, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil gestern Abend. Zu den Hauptknackpunkten gehören zwei Themen, die den Sozialdemokraten besonders am Herzen liegen: sachgrundlos befristete Arbeitsverträge und die Ungleichbehandlung von Kassen- und Privatpatienten.



Schlagzeilen

Webstreams: Jetzt reinhören

Weitere News


Webradio


Staus & Blitzer


Wetter


antenne 1 Newsletter