Dax dämmt Verluste ein - Zinsen und Euro bremsen weiter

  • 05.02.2018
  • dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seine anfänglichen Verluste eingedämmt. Gegen Mittag stand der deutsche Leitindex noch 0,60 Prozent im Minus bei 12 708 Punkten. Damit konnte er sich nach der jüngsten Talfahrt etwas stabilisieren, wenn auch auf dem niedrigsten Niveau seit Ende September. Am Freitag hatte der Dax den zweiten Tag in Folge rund anderthalb Prozent eingebüßt und mit einem Wochenminus von über 4 Prozent geschlossen.



Schlagzeilen

Webstreams: Jetzt reinhören

Weitere News


Webradio


Staus & Blitzer


Wetter


antenne 1 Newsletter