Bundeswehr soll für Nato neues Kommandozentrum aufbauen

  • 08.02.2018
  • dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Brüssel (dpa) - Im Zuge der Aufrüstung der Nato gegen Russland soll die Bundeswehr ein neues Kommandozentrum für schnelle Truppen- und Materialtransporte aufbauen. Nach Informationen der dpa haben sich die Bündnisstaaten darauf verständigt, ein entsprechendes Angebot von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen anzunehmen. Andere Kandidaten für das Planungs- und Führungszentrum gibt es nicht. Die Entscheidung soll bei einem Treffen der Nato-Verteidigungsminister in der kommenden Woche offiziell verkündet werden.



Schlagzeilen

Webstreams: Jetzt reinhören

Weitere News


Webradio


Staus & Blitzer


Wetter


antenne 1 Newsletter