Oberbürgermeister im Amt bestätigt

  • 17.07.2017

Peter Rosenberger von der CDU bleibt Oberbürgermeister in Horb am Neckar im Kreis Freudenstadt. Der 45-Jährige setzte sich bei der Wahl am Sonntag mit 71 Prozent gegen den selbstständigen Qualitätsmanager Thomas Bauer (22 Prozent) und den Kommunalpolitiker Hermann Walz (Unabhängige Liste, 6,7 Prozent) durch.

Bei seiner ersten Wahl im Jahr 2009 wurde der Diplomverwaltungswirt Rosenberger als einziger Bewerber mit 98,4 Prozent gewählt. 2015 kandidierte er bei der Oberbürgermeisterwahl in Mannheim, unterlag aber dem Amtsinhaber. Horb am Neckar hat rund 24 500 Einwohner.