Kritik an Primark Eröffnung

  • 05.12.2017

In Stuttgart öffnet heute die zweite Primark-Filiale. Diesmal auf der Königsstraße. Lokale Läden haben sich deshalb eine besondere Protestaktion ausgedacht. Sie wollen einen Container aufstellen. In den Container können Kunden von Primark ihre neu gekaufte Kleidung werfen. Die gesammelten Kleidungstücke sollen am Ende nicht entsorgt, sondern Bedürftigen gegeben werden. Außerdem soll der Kaufbetrag von allen Kleidungstücken gespendet werden.

Primark steht schon seit längerem in der Kritik, Kleidung zu Ramschpreisen zu verkaufen. Das Unternehmen selbst äußerte sich nicht zu der geplanten Aktion.



Regional-Nachrichten

Webstreams: Jetzt reinhören

Weitere News


Webradio


Staus & Blitzer


Wetter


antenne 1 Newsletter