antenne 1 Fanelf

Bundeshauptstadt gegen Landeshauptstadt heißt es aus fußballerischer Sicht, wenn am Montag um 20:15 Uhr der VfB Stuttgart und Union Berlin aufeinandertreffen. Wer in diesem Sechspunktespiel als Sieger vom Platz geht, verschafft sich einen großen Vorteil im Aufstiegsrennen.

Spitzenposition gefestigt

Für den VfB war es ein starkes Osterwochenende, denn beim Auswärtsspiel in Bielefeld eroberte man sich die alleinige Tabellenführung zurück. Nach 0:1 Rückstand brachten Alexandru Maxim (51.) und Toptorjäger Simon Terodde (54./89.) die Stuttgarter auf die Siegerstraße, nachdem die Ostwestfalen zwischenzeitlich nochmal den Ausgleich herstellen konnten.

Sechspunktespiel um die Aufstiegsränge

Der Partie gegen die Gäste aus Berlin kommt im Saisonendspurt eine wichtige Rolle zu, da es an der Spitze verdammt eng zugeht. Lediglich ein Punkt trennt den ersten vom zweiten Platz, drei Punkte sind es auf den dritten und vierten Rang. Aus dieser Quadriga wird eine Mannschaft am Ende in die Röhre schauen, eine in die Relegation gegen einen Bundesligisten müssen und zwei werden direkt aufsteigen. Damit der VfB weiterhin das Ziel des direkten Wiederaufstiegs verfolgen kann, muss also mit lautstarker Unterstützung von den Rängen ein weiterer Heimsieg her!

Die Karten für das Spiel VfB Stuttgart vs Union Berlin sind bereits verlost!

Bald gibt's hier die nächsten Freikarten für Euch!

Zum kommenden Heimspiel des VfB Stuttgart gegen Erzgebirge Aue am 07.05.2017 um 13:30 Uhr haben wir hier bald Tickets für Euch.


Webradio


Staus & Blitzer


Wetter