antenne 1

Startseite - antenne 1 - Hier für Euch

antenne 1 in Baden-Württemberg
antenne 1 Wetter antenne 1 Verkehr
Burn - Ellie Goulding
Schlag die Schwabenwecker
ESC Vorentscheid
Madonnas neues Album
Cheerleader gesucht
Staus und Blitzer
Tier nach 4
Der Frühling steht vor der Tür!
Wir verschenken exklusive Tickets für die Show der Harlem Globetrotters am 19. März in Stuttgart
Kinostart: Focus
antenne 1 Schnee- und Pisteninfo
Egotrip feat Kahira
Erneuter Äffchen-Nachwuchs in der Wilhelma!

antenne 1 Rubriken

  • Wetter in Stuttgart
    Tiefstwert: 1 °C
    Höchstwert: 9 °C
  • Verkehrsmeldungen
    Stuttgart - Mühlacker
    Zwischen Einmündung...
  • Wetter
    Ortsaufahrt Waiblingen in Richtung Fellbach
  • Mehr Service
  • Steinmeier bestätigt Pläne für Verdoppelung der OSZE-Beobachterzahl
    Steinmeier bestätigt Pläne für Verdoppelung der OSZE-Beobachterzahl
    Riga (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat Pläne für eine Verdoppelung der OSZE-Beobachterzahl in der Ukraine bestätigt. Neben den anderen Konfliktparteien habe sich auch Russland damit einverstanden erklärt, dass künftig statt 500 bis zu 1000 Mitarbeiter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa im Krisengebiet eingesetzt werden können. Das sagte Steinmeier am Rande eines Treffens mit EU-Amtskollegen in Riga. Bundeskanzlerin Angela Merkel habe zu dem Thema mit Kreml-Chef Wladimir Putin telefoniert.
  • FIFA-Kontrolleur Scala greift DFB an: «Öffentlichkeit getäuscht»
    Frankfurt/Main (dpa) - Der Chef der FIFA-Compliance-Kommission, Domenico Scala, hat den DFB für seinen Umgang mit der Vergütungsregelung für Präsident Wolfgang Niersbach scharf attackiert. Man hätte ohne Not die frühzeitig zugesprochene Rente offenlegen können. So habe man die Öffentlichkeit getäuscht, sagte Scala der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Niersbach erhält eine DFB-Betriebsrente aus seiner Zeit als Generalsekretär. Sein Vorgänger Theo Zwanziger hat Zweifel an der Rechtmäßigkeit und lässt die Regelung von der FIFA-Ethikkommission prüfen. 
  • Entsetzen über Nimrud-Zerstörung durch IS
    Paris (dpa) - Die Zerstörung der Jahrtausende alten Stadt Nimrud durch die IS-Terrormiliz im Norden des Iraks hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Unesco-Chefin Irina Bokowa nannte die neue Tat des Islamischen Staates ein Kriegsverbrechen. Der Direkter des Vorderasiatischen Museum in Berlin, Markus Hilgert, sprach von einer Katastrophe für das Kulturerbe der Menschheit. Auch der höchste schiitische Geistliche im  Irak, Großajatollah Ali al-Sistani, verurteilte die Zerstörung. Sie sei ein weiterer Beweis für die Brutalität des IS.
  • Mehr News
  • Landesregierung will den Verkauf von Alkohol weiter reglementieren
    Landesregierung will den Verkauf von Alkohol weiter reglementieren
    Die baden-württembergische Landesregierung scheint durch den Erfolg des nächtlichen Alkoholverbotes fast schon berauscht zu sein
  • Verirrter Wanderer wird im Nationalpark Schwarzwald erst nach Stunden gefunden
    Die Bergwacht hat im Nationalpark Schwarzwald bei Baiersbronn einen 64 Jahre alten verirrten Wanderer nach einer Suchaktion wiedergefunden
  • Spannung beim VFB vor dem Spiel gegen Hertha steigt
    Beim VFB Stuttgart ist richtig Feuer unterm Dach. Zu den Wechselgerüchten um den Trainer und die 30 Jahre alte Dopingaffäre, kommt jetzt auch noch ein überraschender Abgang aus dem Vorstand.
  • Mehr News
  • INTERNATIONALES TANZTHEATER XVI
    INTERNATIONALES TANZTHEATER XVI
    Reutlingen, 06.03.15 - 07.03.15
  • Starnite März: Lee Lounge feat.Deborah Lee & Shave Randle
    Weinheim, 06.03.15
  • Vivid Curls
    Villingen, 06.03.15
  • Mehr Events

Neues von unseren Sportteams

News 

«Schutzmaßnahmen im öffentlichen Raum» nannte die Polizei Bremen den Anti-Terror-Einsatz. Foto: Carmen Jaspersen
Nachrichten

Mutmaßliche Attentäter waren in Bremen

  • vor 55 Minuten
Bremen (dpa) - Nach dem Terror-Alarm in Bremen sind Details zu den Plänen und der Identität der schwer bewaffneten Verdächtigen bekanntgeworden.… weiter
Wagenknecht kandidiert doch nicht für Linke-Fraktionsvorsitz
Nachrichten

Wagenknecht kandidiert doch nicht für...

  • vor 3 Stunden
Berlin (dpa) - Die stellvertretende Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, will im Herbst überraschend nicht für den Vorsitz der… weiter
Weitere Beiträge anzeigen
Ingolstadts Spieler jubeln zusammen mit Trainer Ralph Hasenhüttl (l). Die Schanzer haben Aue 3:0 besiegt. Foto: Thomas Eisenhuth
Sport

FC Ingolstadt wieder mit Sieg - Fortuna und FCN...

  • vor 9 Minuten
München (dpa) - Der FC Ingolstadt hat seine Mini-Krise überwunden und an der Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga nach drei Patzern wieder… weiter
David Storl hat sich in Prag den europäischen Hallen-Titel gesichert. Foto: Filip Singer
Sport

Storl holt Hallen-Gold: «Bann ist gebrochen»

  • vor 1 Stunden
Prag (dpa) - In der «Goldenen Stadt» hat Kugelstoß-Ass David Storl seine Silber-Serie in der Halle gestoppt und sich einen weiteren Traum erfüllt:… weiter
Weitere Beiträge anzeigen
«Tatort» 2015: Drei neue Teams und Helene Fischer
Von Gregor Tholl, dpa

«Tatort» 2015: Drei neue Teams und Helene...

  • am 29 Dec 2014
Berlin (dpa) - Am Sonntag stand mit dem Münchner Fall «Das verkaufte Lächeln» der 36. und letzte «Tatort» des Jahres im ARD-Programm - seit 1970… weiter
Werke von John Constable im Victoria and Albert Museum in London. Foto: Sean Dempsey
Von Anna Tomforde, dpa

Londoner Museen boomen

  • am 29 Dec 2014
London (dpa) - Martin Roth, der Direktor des Victoria & Albert-Museums in London, wundert sich selbst. weiter
Weitere Beiträge anzeigen
iTunes-Single-Charts
Musik

iTunes-Single-Charts

  • vor 5 Stunden
Woche: 27. Februar bis 05. März 2015 weiter
iTunes-Album-Charts
Musik

iTunes-Album-Charts

  • vor 5 Stunden
Woche: 27. Februar bis 05. März 2015 weiter
Weitere Beiträge anzeigen
Zum 70. Geburtstag: «Fassbinder - JETZT»
Kino

Zum 70. Geburtstag: «Fassbinder - JETZT»

  • vor 7 Stunden
Berlin (dpa) - Mit der Schau «Fassbinder - JETZT» wird der Berliner Martin-Gropius-Bau im Mai an den Filmemacher Rainer Werner Fassbinder erinnern. weiter
Kostümbildnerin Patricia Norris mit 83 gestorben
Kino

Kostümbildnerin Patricia Norris mit 83 gestorben

  • vor 1 Tagen
Los Angeles (dpa) - Patricia Norris, eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kostümbildner Hollywoods, ist tot. Die 83-Jährige starb bereits am… weiter
Weitere Beiträge anzeigen
08.03.15

antenne 1 Dream-Team: der Ländliche Reit- und Fahrverein Weil der Stadt und Umgebung

der Ländliche Reit- und Fahrverein Weil der Stadt und…
15.03.15

antenne 1 Dream-Team: die Freiwillige Feuerwehr Tieringen

die Freiwillige Feuerwehr Tieringen kämpft um den Pokal
19.03.15

Harlem Globetrotters Family Fun Tour 2015

Coole Tricks, geniale Dunks, wahnwitziger Slapstick - die…

Anzeige

fbloginbar
antenne 1 Webradio
antenne 1 Playlist
Mail ins Studio senden
Wettervorhersage
Staus & Blitzer
*tpl_service_facebook*